Our Idiot BrotherWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2011
  • USA
  • Fantasie
  • 90 min
Regie vonJesse Peretz
Ned ist liebenswert, anständig, und als Mittdreißiger ohne echten Job oder Verantwortung irgendwie ein Kind geblieben. Unbeirrt glaubt er an das Gute im Menschen und die Leichtigkeit des Seins, selbst dann noch, als er wegen Marihuanaverkaufs in den Knast wandert und ihn die falschen Freunde derweil um Braut und Hund prellen. Fortan wohnt er abwechselnd bei seinen drei Schwestern, die ihn zwar lieben, aber weder verstehen noch respektieren. Doch bleibt seine Anwesenheit nicht ohne heilsame Folgen für das Leben der drei.
Our Idiot Brother2011
Filme, Drama
Zodiac - Die Spur des KillersWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 2007
  • USA
  • Fantasie
  • 157 min
Regie vonDavid Fincher
Der Amoklauf eines Irren, der nie geschnappt wurde der unfassbare Chiffre-Killer, der das ganze Land in Angst und Schrecken versetzte - Amerikas Gegenstück zu Jack the Ripper. Öffentlich sprach er von 13 Opfern, später von weiteren - zwei Dutzend weiteren. Die Polizei wies ihm sieben Taten nach - fünf dieser Opfer starben. Wie viele Morde der wohl legendärste Serienmörder der USA wirklich beging, wird vermutlich nie ans Licht kommen. In Anlehnung an die wahre Geschichte eines Serienmörders, der den Großraum San Francisco in Atem hielt und jahrzehntelang die Behörden in vier Verwaltungsbezirken mit seinen Chiffren und Briefen verspottete ....
Zodiac - Die Spur des Killers2007
Filme, Drama, Krimi, Thriller
Das Geschenk seines LebensWEB-DLRip 720pIMDB
  • HD
  • 18+
  • 1997
  • USA
  • Fantasie
  • 129 min
Regie vonDavid Fincher
Nicholas Van Orton (Michael Douglas) hat auf den ersten Blick alles, was man sich wünschen könnte. Er stammt aus einer vornehmen Familie, kontrolliert als Investmentbanker Millionensummen, lebt in einem luxuriösen Herrenhaus nahe San Francisco und verfügt über einen Stab von Angestellten, die ihm jeden Handgriff abnehmen – von der Hotelreservierung bis zum Belegen eines Sandwichs. Sein Perfektionismus und sein egomanischer Charakter haben Nicholas freilich zu einem einsamen Menschen gemacht: Seine Frau hat ihn verlassen, mit dem labilen, kaum gesellschaftsfähigen Bruder Conrad (Sean Penn) verbindet ihn nichts mehr. Ist es ein Zufall, dass Conrad ausgerechnet zu Nicholas’ 48. Geburtstag – im selben Alter hat der Vater der beiden Selbstmord begangen – persönlich gratuliert? Das Geschenk des Bruders, ein Teilnahmegutschein für ein neuartiges, von einer multinationalen Firma veranstaltetes Adventure-Game, hat jedenfalls seine Tücken. Noch bevor Nicholas recht weiß, ob er überhaupt teilnehmen will, ist er in ein Spiel verstrickt, dessen Regeln er nicht kennt. Erst sind es nur Kleinigkeiten, die den Finanzmann irritieren: ein ausgelaufener Füllhalter, eine Aktentasche, die sich partout nicht öffnen lässt, eine Panne in einem Restaurant. Allmählich aber steigert sich die Intensität der Zwischen- und Unfälle. Nicholas wird erpresst, findet sein Haus vandalisch zugerichtet vor, wird unter Drogen gesetzt und nach Mexiko verschleppt. Aus dem selbstherrlichen Geschäftsmann ist ein Verfolgter geworden, der niemandem mehr vertrauen kann und um sein Leben kämpfen muss. “Wir geben unseren Kunden das, was ihnen fehlt”, hatten die Veranstalter des seltsamen Spiels versprochen. Und tatsächlich scheint die erzwungene Betrachtung der Welt aus der Sicht der Gescheiterten und Verlorenen bei Nicholas etwas auszulösen.
Das Geschenk seines Lebens1997
Filme, Drama, Thriller